Kennt bestimmt keiner außer mir, den Spruch. Leider gibt’s auf YouTube auch nichts. Ich gehöre wegen meines Geburtsorts direkt an der Grenze zu den wenigen Menschen, die in ihrer Kindheit mit ORF-Empfang gesegnet waren, und da lief immer diese grauenvolle Werbung für eine bestimmt ebenso grauenvolle Zeitschrift. Aber genug davon, was gibt’s also Neues?

Nun, da wäre das Dahinsiechen dieses Blogs zu thematisieren. Ich tobe mich momentan 2.0-mäßig voll aus, und spiele darum neuerdings auf Tumblr und Flickr rum. Mein Leben posaune ich auch nach wie vor (fast) täglich ins Netz, aber eben fast nur noch auf Twitter. Es wäre vielleicht mal an der Zeit, das alles zu vereinen, SweetCron soll da ja der heiße Scheiß sein. Abwarten. :)
Immerhin liegen hier zum Beispiel noch einige iPhone-Reviews auf Halde; ich hoffe, dass ich in den Semesterferien noch zu was komme.

Tja, ansonsten war ich nach den Klausuren erstmal im Urlaub, ein paar Fotos davon sind auf – ja, genau, auf Flickr zu finden. ;)
Dazu zwei Dinge: a) natürlich hab ich genau die Woche erwischt, in der es den Mords-Hitzealarm in Italien gab. :D Vor allem aber b) EINE WOCHE OHNE INTERNET, komplett abgeschnitten von der Außenwelt. Grausam, das will ich nie wieder erleben. Wer zum Henker braucht Satelliten-TV? Diesen Mist auf RTL und Co. will ich doch schon nicht sehen, wenn ich im Inland bin. Warum kann ich in Italien deutsches Drecksfernsehen empfangen, aber diese verblödeten Telcos bekommen kein realistisches Datenroaming in Europa auf die Reihe? SPACKEN! Und ich finde es auch nicht sehr nett, dass Routerhersteller mittlerweile überall die WLans auf verschlüsselt stellen in der Standardkonfiguration, vor 2 Jahren sah das noch anders aus. :P

Ansonsten muss ich hier natürlich auch kurz auf “mein” neuestes Projekt hinweisen, gerade wo ich doch immer wieder mal Mails von euch mit Fragen nach den nächsten Reviews bekommen hab. Ich schau natürlich weiterhin auch begeistert Filme und Serien, ebenso spreche ich immer noch sehr gerne darüber. Das mit dem Sprechen nehme ich mittlerweile aber wörtlicher, denn “Sprechen” geht ja auch schneller als “Tippen”, und da ich zum Tippen leider schon ewig nicht mehr genug Zeit gefunden habe gibt es jetzt:
Watch this! – ein Podcast über das oben genannte: Filme und Serien.

Watch this!

Hört mal rein, mindestens die Outtakes am Schluss sind empfehlenswert. :boogie: