Ethan Nicholas ist der Entwickler hinter iShoot, einem #1-Hit-Spiel aus dem App Store, das mittlerweile über eine halbe Million Dollar umgesetzt haben dürfte. Er hat nach dem schnellen Reichtum kurzerhand seinen Job bei Sun Microsystems gekündigt und sich mit seiner neuen Firma “Naughty Bits Software” als iPhone-Entwickler selbstständig gemacht. Er lebt mit Frau und Kindern in North Carolina und ich fand seine Geschichte durchaus spannend – netterweise hat er sich Zeit genommen, mir einige Fragen zu dieser Erfolgsstory zu beantworten. Ich habe mir heute Nacht ebenfalls Zeit genommen, um das Interview zu übersetzen, da ich das Ganze für sehr lesens- und erzählenswert halte. Den Originaltext gibt es natürlich für englischkundige Leser weiter unten auch zu lesen.

Übrigens, zufällig ist iShoot heute für 1,59€ zu haben: “App Store”-Link.
 

(more…)