02.09.2008

Musikvideos – woher nehmen?

Eine Frage, über die ich schon geraume Zeit grüble: Ich würde mir gerne eine feine Sammlung an Musikvideos anlegen.
In ordentlicher Qualität versteht sich, das heißt für mich:

  • PAL-Auflösung (Meinetwegen 640*480, aber weniger geht echt nicht.)
  • Ordentliche Bitrate
  • Vor allem aber: Ohne Senderlogos, SMS-Chat-Einblendungen oder sonstigen Bockmist.

Aber: Woher nehmen, wenn nicht stehlen? Außerdem käme man in diesem Fall nicht mal mit Stehlen sehr weit, denn was da im P2P rumgeistert ist größtenteils qualitativer Sondermüll, spätestens bei dem Punkt mit den Senderlogos versagen 99,9% von allem was man so findet.

Da wir ja eh alle nichts von bösen Tauschbörsen wissen wollen, soll das auch gar nicht zur Diskussion stehen. Woher aber nehmen?
Im iTunes-Store ist das Angebot ein Witz, die haben nichtmal die Hälfte von dem was ich will, keine PAL-Auflösung und anscheinend sind nichtmal die 640*480 dort garantiert gute Qualität. Andernfalls wäre das noch am Ehesten eine Möglichkeit. Auch sonst kenne ich keine annähernd gute Quelle für Musikvideos.. weiß ehrlich gesagt aber nicht, ob andere Downloaddienste eventuell auch Videos im Angebot haben.

Bleibt eigentlich nur die Möglichkeit, sich die Musikvideos von DVDs zu rippen.. zum Beispiel gibt es von Offspring eine DVD nur mit den Musikvideos. Sehr fein.. aber leider eher ein Einzelfall als die Regel. Dabei würde ich das gerne von allen meinen Lieblingsinterpreten kaufen. Marktlücke? Von den Ärzten z.B. sind alle bis dahin erschienenen Videos auf “Killer” (2000) drauf, aber was ist mit den neueren Videos? Tja.. :(
Fortschrittliche Interpreten bieten die Videos natürlich auf ihrer Website an.. aber statt kleinen, feinen H.264-Files gibts RM- oder Quicktimestreams in gelinde gesagt “magerer” Qualität.. das macht keinen Spaß.

Meinungen? Mögt ihr keine Musikvideos? Plagt euch dasselbe Problem? Oder sind euch Senderlogos egal? Tipps? Ihr wisst die Lösung? Her damit! :)

Ich bin gespannt..

21.08.2008

Ohrwurm of the moment – I

Ich höre zur Zeit den ganzen Tag den Song “Take it with a kiss” von “The Pistolas”, rauf und runter.. bin total vernarrt in den Track. Draufgekommen bin ich, weil es im GTA IV Soundtrack drin ist, auf Radio Broker.
Das Stück ist noch relativ neu, erst 2008 veröffentlicht. Leider haben sich die Jungs in der Zwischenzeit schon wieder getrennt, aber Ohrwürmer sind ja oft solche One-Hit-Wonder.

Kostenlos anhören bei Last.fm, im deutschen iTunes Store gibt es leider nur eine EP mit anderen Tracks von den Jungs.

Aber zum Glück kann man die Last.fm-Sachen ja aus dem Cache ziehen. ;)

02.08.2008

Best of Bootie

Unter http://www.bootieusa.com/ gibt es 3 übelst geile CDs zum Download (Unter “BEST OF BOOTIE ALBUM DOWNLOADS”).
Jeder, der MashUps ein bisschen was abgewinnen kann kennt die Teile sicher schon sollte sich das mal anhören!
Ich habe zur Zeit den absoluten Flash da drauf, höre den ganzen Tag nix anderes mehr.. die 2007er hatte ich schon eine ganze Weile lang im iTunes und seit mein aktueller Ohrwurm von dieser Scheibe gestellt wird, mussten die 2006er und die 2005er auch endlich rein – kost’ ja nix!

Man beachte auch die coolen Cover:
BOB2007-Cover

Viel Vergnügen!